Am 27. Juni 2019 steht die Zukunft des ÖPNV in der Stadt Mülheim erneut auf der Tagesordnung. Wie wird es weitergehen? 7 Millionen Einsparungssumme sind weiterhin als Ziel gesetzt.
Der Deutsche Bahnkunden-Verband sieht in dem Konzept der Bürgerinitiative "TramVia", das dem Bus die Zubringerfunktion zur Straßen- und Stadtbahn zuweist, eine gute Möglichkeit zur Stärkung des ÖPNV. Die Verkehrseinstellung auf jedem Meter innerstädtische Schienenstrecke wäre ein fatales und falsches Zeichen.
Insofern hoffen wir, dass fernab parteipolitischer Befindlichkeiten der Rat sich zum ÖPNV bekennt und dem ÖPNV in Mülheim eine Chance gibt. Lippenbekenntnisse oder die nochmalige Vertagung würden ein falsches Zeichen setzen.

Zurück zur Übersicht

Unterstützen Sie uns mit einer Spende!

Unterstützen Sie uns. Werden Sie Mitglied!

Die Webseite des DBV benutzt Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Logo
Deutscher
Bahnkunden-Verband e.V.