Der südlichste Zipfel Bayerns, die Universitätsstadt Passau, hat ab sofort eine weitere Attraktion. Am morgigen Freitag, dem 14. August 2020, wird auf der seit 1997 nicht mehr befahrenen Eisenbahnstrecke Passau - Hauzenberg der öffentliche Bahnverkehr auf einem ersten Abschnitt ab Passau wieder aufgenommen.

Die Strecke ist seit 2007 im Eigentum der Bayerischen Regionaleisenbahn GmbH, die zur Deutschen Regionaleisenbahn GmbH gehört. Die DRE ist 1993 durch den Deutschen Bahnkunden-Verband e. V. als "Selbsthilfebahn" gegründet wurde.

Den Fahrplan und weitere Einzelheiten finden Sie auf der Seite des Fördervereins Lokalbahn Passau - Hauzenberg

Zurück zur Übersicht

Unterstützen Sie uns mit einer Spende!

Unterstützen Sie uns. Werden Sie Mitglied!

Die Webseite des DBV benutzt Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Logo
Deutscher
Bahnkunden-Verband e.V.